Wie hilft Clean 9 bei zu viel Zucker?

Es ist kein Geheimnis – aber es schockiert die meisten Leute noch nicht einmal, dass sie von raffiniertem Zucker zunehmen und dieser somit einer der Hauptgründe für Adipositas in dieser Welt ist. Zucker macht außerdem extrem süchtig (löst Hoch – und Tiefphasen aus, wie die meisten Drogen) fast so wie die meisten Drogen, nur LEGAL.

Die meisten Menschen haben noch nicht realisiert, wie viel Zucker sie täglich zu sich nehmen. Sogar in den meisten „gesunden Lebensmitteln“ wie z.B. Frühstücksmüsli, Sojamilch und Vollkornsemmeln findet man Zuckerzusätze.

Deshalb wohlüberlegt einkaufen und zubereiten während Sie „revitalisieren“ und „abnehmen“! Verarbeiteter oder raffinierter Zucker ist zu meiden. Er ist überaus säurehaltig und führt zu einem raschen Anstieg des Glukosespiegels im Blut. Glukose ist der erste Stoff, der von Hefe, Bakterien, Pilzen und Malz im Körper metabolisiert wird – dadurch entsteht eine hoch säurehaltige Umgebung, in der Krankheit und Symptomologie gedeihen.

Zucker ist eine süchtig machende Droge, die Diabetes, Fettleibigkeit, Koronarthrombose, Zahn- und Zahnfleischverfall, Krampfadern, Magen-beschwerden und – indirekt – mentale Störungen verursacht.

Glücklicherweise lässt die Sucht nach Zucker bei Menschen, die wirklich einen schlanken, wohlgeformten Körper anstreben, schnell nach, sobald sie aufhören, Zucker zu essen. Leute, die „auf“ Zucker sind, haben ständig Gelüste danach. Leute die „weg“ vom Zucker sind, vermissen ihn noch nicht einmal.

Es wird eine drastische und schnelle Veränderung Deines Gewichts herbeiführen, wenn Du Zucker und zuckerhaltige Produkte aus Deinem Speiseplan streichst. Die ersten Tage werden eine „Detoxifizierung“ sein, aber diese Symptome verschwienden schell.

Willst du diesen Prozess verschnellen und vereinfachen? Dann solltest du dir das genauer anschauen.

Schreibe einen Kommentar

*